Über mich

Was es über mich und mein WARUM zu sagen gibt:

Wohnhaft im schönen Kärnten.

Meditationsnerd, Wald- und Wiesengeherin, Ruheliebhaberin

Wie kann man Ruhe finden, wenn rundherum der Sturm tobt und welches Potential hält die Ruhe für uns bereit?

Dieser Frage gehe ich in meiner Arbeit nach.

Seit meiner Matura beschäftige ich mich damit, wie man/frau sich in Zeiten erhöhter Anforderungen Aus.Zeiten verschaffen kann. Damals habe ich mit Yoga und Meditation begonnen und im Laufe der Zeit verschiedene Methoden und Techniken kennengelernt, welche mich auch in meiner mehrjährigen beruflichen Tätigkeit als Beraterin und Trainerin dabei unterstützt haben, in Balance zu kommen und zu bleiben. Vor allem durfte ich aber erfahren, dass genau diese Phasen der Ruhe und des Einfach-Seins einen Raum für Lebensqualität und Entwicklung bereithalten.

Mit meiner Ausbildung zur Dipl. Entspannungs- und Achtsamkeitstrainerin durfte ich diese Erfahrungen bündeln und in Workshops und Gruppen an meine Teilnehmer*innen weitergeben.

Schließlich hat mich in der Ausbildung zur Waldbadentrainerin bei der lieben Ulli Felber das Waldbadenfieber gepackt und ich konnte gar nicht anders, als das Waldbaden und die Verbindung zur Natur als weiteres Element in meine Arbeit einzubauen. 

Ausbildungen: Studium der Pädagogik mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung, Dipl. Entspannungs- und Achtsamkeitstrainerin, Zert. Waldbadentrainerin, diverse Weiterbildungen im Trainings- und Coachingbereich, aktuell Cranio Sacral Balancing